Vorhang messing 01.12.2017 – Veröffentlicht in: Allgemein

Vorhang messing – metallische Eleganz für Ihre Fensterfront

Ein zartes goldenes Schimmern am Fenster, ein eleganter, dekorativer Akzent mit einfachen Mitteln – für genau diese Zwecke ist ein Vorhang messing wie geschaffen. Der in Anlehnung an die bekannte Kupferlegierung gefärbte Stoff bringt in Form eines Vorhangs auf charmante Art und Weise einen Hauch von Glamour in Ihr Zuhause. Je nach Zimmer und Einrichtungsstil lassen sich mit einem Vorhang in der Farbe der metallischen Legierung unterschiedliche stilistische Wirkungen erzielen. Der Haupteinsatzbereich von messingfarbenen Vorhängen ist das Wohnzimmer. Als Blickfang am Fenster oder an der Balkontür vermittelt der Vorhang Eleganz genauso wie Stilsicherheit, Exklusivität genauso wie Understatement – und unterstreicht in jedem Fall die einzigartige Optik der Wohnstube. Doch allein mit dem Wohnraum ist das Terrain eines Vorhangs in der auffälligen Farbe noch nicht abgesteckt. Auch im Schlafzimmer kann der Vorhang für das gewisse Etwas des Raums sorgen und ihm zu einem im wahrsten Sinne des Wortes besonderem Glanz verhelfen.

Über die Einsatzmöglichkeiten von messing farbenen Vorhängen

Möchten Sie Ihren messingfarbenen Vorhang stilvoll in Szene setzen, so spielen dafür zwei Komponenten eine entscheidende Rolle. Einerseits muss das Material des Vorhangs zu seiner angestrebten Wirkung passen, andererseits sollte die weitere farbliche Gestaltung des Raums auf den glamourösen Farbton abgestimmt sein. Um der ersten Bedingung gerecht werden zu können, ist der Blick auf den erwünschten Wohnstil des gesamten Zimmers angebracht. Mögen Sie es betont elegant und luxuriös, sind edle Materialien wie hochwertiges Polyester mit Satinglanz, Satin oder Chiffon die erste Wahl. Soll der Vorhang hingegen das moderne Ambiente unterstreichen oder zum entspannten Flair des Raums beitragen, sind robusten Kunstfasern oder Baumwolle die optimale Entscheidung. Farblich harmonieren mit Messing unter anderem weitere metallische Töne, glänzende Edelstahloberflächen der Möbel in der Umgebung des Fensters oder auch Beige- und Grautöne.

Die optimale Montage

Die Farbe steht fest – doch wie kommt der Vorhang nun ans Fenster? Am häufigsten werden Vorhänge auf Stangen aufgezogen, die dann direkt über dem Fenster montiert werden. Haben Sie hier wenig Platz zur Verfügung, eignen sich alternativ auch Schienensysteme, die an der Decke zu installieren sind. Eine besonders dezente Alternative speziell für leichte Vorhänge sind Konstruktionen mit Drahtseilen oder auch Stangen mit Innenlauf. Gegenüber klassischen Stangen bieten letztere den Vorteil, das Verschieben des Vorhangs besonders einfach zu machen.

Sie suchen einen passenden Vorhang messing?

Herzlich willkommen bei vorhangbox.ch, Ihrem Schweizer Onlineshop für Vorhänge.